Implantat-Formteile
Für Forschungszwecke werden bei Zellwerk Implantat-Gerüste aus Sponceram® und anderen Werkstoffen angefertigt. Implantat-Zellträger für den klinischen Einsatz sind in Vorbereitung. Unsere Implantat-Formteile können in den Drehbett-Biorektoren unserer Z® RP Technolgie mit speziellen Haltern fixiert und leicht mit primären (humanen) Zellen besiedelt werden.

Auf Implantat-Formteilen aus Sponceram® HA wächst z. B eine feste Schicht primärer, in ECM eingebetteter Chodrocyten (siehe Bilder). Unter geeigneten Kultivierungsbedingungen exprimieren die Chondrocyten Collagen II und Glukosamin-Glykane. Humane Osteoblasten bilden auf Sponceram®-Trägern 3D-Strukturen aus und calzifizieren ohne Zusatz von spezifischen Wachstumsfaktoren.
SEM-Aufnahme von Chondrocyten in ECM, Langzeitkultur auf Sponceram® HA-Oberfläche (5000-fache Vergrößerung) In vitro auf Sponceram® HA-Zellträgern gewachsene Knorpelschicht (mit freundlicher Genehmigung der TU Hamburg-Harburg)
Haut-ähnliche Gewebestücke entstehen, wenn humane Keratinocyten auf unserem spiralförmig gestalteten Drehbett aus bioabbaubarem Proteingewebe angesiedelt und im Z® RP Bioreaktor vermehrt werden. Auf Anfrage bieten wir kundenspezifisch gefertigte Zellträger an.
Spiralförmiger Zellträger aus selbstauflösendem Proteingewebe zur Kultivierung von Keratinocyten mit der Z® RP Technologie
Hiper AG